Gelatine

Zumeist aus Tier­kno­chen gewon­ne­nes und getrock­ne­tes Gra­nu­lat (auch als Flüs­sig­ge­la­ti­ne erhält­lich), das zur Schö­nung des Weins ver­wen­det wird. Durch sie wer­den uner­wünsch­tes oder über­schüs­si­ges Tan­nin und Eiweiß aus­ge­fällt.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Partner

Unser Newsletter