Flavonoide

Grup­pe der Polyphe­no­le, die Farb­stof­fe (Antho­cya­ne), Gerb­stof­fe (u. a. Cate­chi­ne) und Geschmacks­stof­fe (Fla­vo­ne) umfasst. Es han­delt sich bei ihnen um reak­ti­ons­freu­di­ge Inhalts­stof­fe, die schnell neue Ver­bin­dun­gen ein­ge­hen und daher bei der Ver­fei­ne­rung des Weins eine wich­ti­ge Rol­le spie­len. Von ihnen unter­schie­den sind die Nicht-Flavonoide, die sich weit­ge­hend inert ver­hal­ten. Zu ihnen gehö­ren z.B. die Phe­nol­car­bon­säu­ren.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben