Feuillette

frz., im Bur­gund gebräuch­li­ches Eichen­fass mit einem Fas­sungs­ver­mö­gen zwi­schen 114 und 136 Liter. Das frü­her tra­di­tio­nell für Chab­lis ver­wen­de­te Fass hat­te 132 Liter Inhalt. An der Côte d’Or fasst eine Feuil­let­te 114 Liter (auch Demi-Pièce). Der Fass­typ exis­tiert zwar noch, wur­de aber meist durch die Piè­ce ver­drängt.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben