Ermitage

Im schwei­ze­ri­schen Kan­ton Wal­lis Bezeich­nung für die wei­ße Reb­sor­te Mar­san­ne. Sie wächst im Unter­wal­lis auf 33 ha und ergibt kör­per­rei­che Wei­ne von bis­wei­len exo­ti­scher Aro­men­fül­le, die zu den bes­ten tro­cke­nen Wei­nen des Kan­tons gehö­ren. Auch die edel­sü­ße Vari­an­te bie­tet her­vor­ra­gen­de Qua­li­tä­ten. Spit­zen­pro­du­zen­ten sind Marie-Thérèze Chap­pas und Denis Mer­cier.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Partner

Unser Newsletter