Duras

Früh aus­trei­ben­de fran­zö­si­sche Rot­wein­trau­be mit schwar­zen Bee­ren, die in Süd­west­frank­reich, v. a. im Tarn-Tal, kul­ti­viert wird. Sie ist Bestand­teil der Wei­ne des Anbau­ge­biets Gail­lac und ergibt einen lager­fä­hi­gen, farb­in­ten­si­ven und wuch­ti­gen Wein. Die Sor­te heißt auch Dura­zé (Ariège).

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben