Crémant du Jura

Seit 1995 aner­kann­te fran­zö­si­sche Appel­la­ti­on für Schaum­wein aus dem Jura-Gebiet. Er wird aus Trau­ben der AOC Côtes du Jura her­ge­stellt und nach den stren­gen Vor­schrif­ten der Cré­mants (Fla­schen­gä­rung) pro­du­ziert. Zuge­las­se­ne Trau­ben sind die roten Poul­sard (oder Plous­sard), Pinot Noir (hier Gros Noiri­en), Pinot Gris und Trous­se­au sowie die wei­ßen Sor­ten Sava­gnin (ört­lich auch Natu­ré genannt) und Char­don­nay (auch als Melon d’Arbois oder Gamay Blanc bezeichnet).Ein guter Erzeu­ger ist Frui­tiè­re Vini­co­le d’Arbois.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben