Côtes du Luberon

Gro­ßes pro­vença­li­sches Anbau­ge­biet (etwa 3500 ha Reb­flä­che) im Dépar­te­ment Vau­clu­se an der süd­li­chen Rhô­ne mit mit­tel­schwe­ren Rot­wei­nen (die etwa 50 Pro­zent der Gesamt­pro­duk­ti­on aus­ma­chen) aus Gren­ache und Syrah. Auch Rosé- und Weiß­wei­ne wer­den dort erzeugt. Die Weiß­wei­ne (ca. 25 Pro­zent) aus Gren­ache Blanc zusam­men mit Clai­ret­te, Ver­men­ti­no und Rous­s­an­ne genie­ßen in der Regi­on einen guten Ruf.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Partner

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter