Côtes de Brouilly

Eines der zehn Cru-Gebie­te des Beau­jo­lais in Frank­reich (ca. 300 ha). An den Hän­gen im Zen­trum des Brouil­ly-Gebiets wächst der gleich­na­mi­ge Rot­wein, der geschmacks­in­ten­si­ver, ras­si­ger und flei­schi­ger als ein Brouil­ly ist, aber unbe­dingt Zeit braucht, um sich zu ent­wi­ckeln und sei­ne Ele­ganz zu ent­fal­ten.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben