Coteaux du Giennois

Etwa 150 ha gro­ße fran­zö­si­sche Appel­la­ti­on in direk­ter Nach­bar­schaft der AOCs Sancer­re und Pouilly-Fumé. Aus Gamay und Pinot Noir wer­den geschmei­di­ge, tan­ninarme Rot­wei­ne und Rosés her­ge­stellt, doch steigt der Anteil der Weiß­wei­ne (der­zeit etwa 35 Pro­zent) ste­tig. Sie sind rein­sor­tig gekel­ter­te Sau­vi­gnon Blanc-Wei­ne.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben