Cortese

Ein­fa­che, im Pie­mont behei­ma­te­te Weiß­wein­trau­be, die spe­zi­ell im Mon­fer­ra­to und in der Pro­vinz Ales­sandria ange­baut wird. Sie ergibt leich­te Wei­ne mit nied­ri­gem natür­li­chem Alko­hol­ge­halt und erhöh­ter Säu­re. Der bekann­tes­te Cortese-Wein ist der Gavi.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben