Clos Saint-Jacques

Fran­zö­si­sches Premier-Cru-Anbau­ge­biet an der Côte de Nuits im Bur­gund, die zur Gemein­de Gevrey-Chambertin gehört: ein spek­ta­ku­lär anzu­schau­en­der, sich den Hang hoch zie­hen­der, schma­ler Cli­mat, der gänz­lich von einer Mau­er ein­ge­fasst ist. Die Wei­ne sind nicht weit von Grand Cru-Niveau ent­fernt. Her­vor­ra­gen­de Qua­li­tä­ten kom­men von Armand Rous­se­au und Lou­is Jadot.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben