Clavelin

frz., tra­pez­för­mi­ger Fla­schen­typ mit einem Fas­sungs­ver­mö­gen von 0,62 Liter, der v. a. in den AOC-Gebie­ten des fran­zö­si­schen Jura (Arbo­is, Château-Chalon, Côtes du Jura, L’Étoile) im Gebrauch ist, hier für den Vin Jau­ne. Die Füll­men­ge ergibt sich als logi­sche Fol­ge des spe­zi­el­len Aus­baus die­ses Weins: Reift ein Liter die­ses Weins sechs Jah­re lang unter einer Flor­he­feschicht im Holz­fass, hat sich die Flüs­sig­keits­men­ge nach Ablauf die­ser Zeit von ursprüng­lich einem Liter auf genau 0,62 Liter redu­ziert.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben