Cilento

Ber­gi­ge Küs­ten­re­gi­on süd­lich der Stadt Saler­no (in der ita­lie­ni­schen Regi­on Kam­pa­ni­en), in der fruch­ti­ge, typisch medi­ter­ra­ne Weiß­wei­ne aus Sor­ten wie Fia­no, Gre­co, Treb­bia­no und Mal­va­sia ent­ste­hen sowie voll­mun­di­ge, körper- und alko­hol­rei­che Rot­wei­ne aus Aglia­ni­co und Pie­di­ros­so. Da das Cil­en­to ein zwar auf­stre­ben­des, aber noch unbe­kann­tes Anbau­ge­biet ist, sind vie­le Wei­ne derb oder unge­ho­belt. Die bes­ten legen jedoch Zeug­nis davon ab, welch gro­ßes Poten­zi­al die Zone birgt. Füh­ren­de Erzeu­ger sind De Con­ci­liis, Maffi­ni, Roto­lo.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben