Chlorose

Nähr­stoff­stö­rung der Rebe, bei der sich die Blät­ter des Reb­stocks auf­grund ver­min­der­ter Chlo­ro­phyll­bil­dung gelb ver­fär­ben. Die Krank­heit geht auf einen Eisen­man­gel zurück und weist auf einen zu hohen Kalk­ge­halt des Bodens hin.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben