Castelli Romani

Gro­ße ita­lie­ni­sche DOC-Zone, die das Ter­ri­to­ri­um Roms eben­so umfasst wie den süd­lich der Haupt­stadt gele­ge­nen Bereich der Alba­ner Ber­ge, in denen zahl­rei­che Weiß­wei­ne mit eige­ner DOC erzeugt wer­den: Col­li Alba­ni, Cori, Fras­ca­ti, Mari­no, Col­li Lanu­vi­ni, Mon­te­com­pa­tri Colon­na und Zaga­ro­lo. Die Trau­ben­sor­ten sind weit­ge­hend iden­tisch mit denen die­ser Her­kunfts­ge­bie­te. Als über­ge­ord­ne­te DOC gel­ten für die Wei­ne, die unter der Bezeich­nung Cas­tel­li Roma­ni auf den Markt kom­men, jedoch groß­zü­gi­ge­re Pro­duk­ti­ons­sta­tu­ten. Außer­dem kön­nen sich auch Rot­wei­ne die­ser DOC bedie­nen.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben