Blindverkostung

Ver­deck­te Ver­kos­tung (Degus­ta­ti­on) eines Weins oder meh­re­rer Wei­ne, mit dem Ziel, die­se mit grö­ße­rer Objek­ti­vi­tät beur­tei­len zu kön­nen. Dazu wird das Eti­kett zuge­deckt.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben