Badisch-Rotgold

Im deut­schen Wein­an­bau­ge­biet Baden gebräuch­li­che Bezeich­nung für einen spe­zi­el­len Roséwein, der durch gemein­sa­mes Kel­tern von Grau- und Spät­bur­gun­der-Trau­ben (mind. 51 Pro­zent) ent­steht.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Partner

Unser Newsletter