Ampurdán-Costa Brava

Spa­ni­sches DO-Anbau­ge­biet direkt am Mit­tel­meer, des­sen Nord­rand mit der fran­zö­si­schen Gren­ze iden­tisch ist. Die etwas über 2000 ha gro­ße Zone ist auf Likör­wein (Vino de licor) aus Gar­nacha (Gar­na­t­xa) und Rosés aus Cari­ñe­na spe­zia­li­siert; es wer­den aber auch die drei Cava-Trauben ange­baut, aus denen auch hier Cava her­ge­stellt wird. Die neu­en Rot­wei­ne aus Tem­pranil­lo oder Caber­net Sau­vi­gnon mit Mer­lot oder Gar­nacha, Cari­ñe­na oder Syrah von Oli­ve­da und Cas­til­lo de Perela­da oder auch der Caber­net Sau­vi­gnon von Oli­ver Con­ti könn­ten inter­es­sant wer­den.