Alpine Valleys

Neu­es, erst im Jahr 2000 offi­zi­ell ins Leben geru­fe­nes Anbau­ge­biet im aus­tra­li­schen Bun­des­staat Vic­to­ria, um das Städt­chen Myrt­le­vil­le in der Nähe der Vic­to­ria­ni­schen Alpen gele­gen. In der Cool Cli­ma­te Area wird der­zeit v. a. mit dem Anbau von roten Sor­ten und mit Char­don­nay expe­ri­men­tiert. Die Trau­ben des größ­ten Teils der 500 ha Reb­flä­che wer­den an Kel­le­rei­en außer­halb der Zone ver­kauft. Füh­ren­de Erzeu­ger unter den sechs Wine­rys sind Gap­s­tead und Miche­li­ni.