Almeirim

Gro­ße Anbau­re­gi­on im Riba­te­jo in Por­tu­gal mit etwa 16 000 ha Reb­flä­che. Die Zone umfasst die Kom­mu­nen Almei­rim, Alpia­r­ça und Tei­le von Sal­va­ter­ra de Magos. Dort wer­den wei­che, kör­per­rei­che Rot­wei­ne mit gutem Tan­nin­ge­rüst erzeugt. Die jung zu trin­ken­den Weiß­wei­ne zeich­nen sich durch einen fruch­ti­gen Cha­rak­ter und Aus­ge­wo­gen­heit aus.