Ablaufwein

Der Teil des Jung­weins, der nach der Mai­sche­gä­rung ohne Press­druck abläuft, wenn die Mai­sche in die Kel­ter gege­ben wird. Er stellt den hoch­wer­ti­gen Teil des Weins dar, im Gegen­satz zum Press­wein.