Abgang

Nach­ge­schmack eines Weins, auch Fina­le oder Nach­hall genannt. Gemeint ist der Geschmacks­ein­druck im Anschluss an das Schlu­cken oder Aus­spu­cken. Der Abgang kann unter­schied­lich lang und inten­siv sein. Je län­ger, des­to posi­ti­ver wird die Qua­li­tät des Weins bewer­tet. Exper­ten mes­sen den Abgang in Cau­da­lies.

Partner

Anzeige

Anzeige

Unser Newsletter