À la volée

frz., Ver­fah­ren bei der Cham­pa­gner­be­rei­tung. Degor­gie­ren eines Cham­pa­gners oder Schaum­weins aus der Hand, d. h. ohne Eis­bad. Dabei wird das Hefe­de­pot durch den Druck der Koh­len­säu­re aus dem Fla­schen­hals geschleu­dert.