Shortnews Deutschland Mosel-Saar-Ruwer

Weingut Dr. Siemens heisst jetzt Würtzberg

Das in Ser­rig an der Saar gele­ge­ne Wein­gut Dr. Sie­mens ist umbe­nannt wor­den. Es heisst jetzt Wein­gut Würtz­berg und fir­miert damit unter dem Namen, unter dem es im 18. Jahr­hun­dert gegrün­det wor­den war. Würtz­berg ist zugleich der Name eines als Gros­se Lage klas­si­fi­zier­ten Riesling-Hangs, der steil zur Saar abfällt.

Hin­ter­grund der Umbe­nen­nung ist der Ver­kauf des Wein­guts durch Dr. Jochen Sie­mens, der es 11 Jah­re zuvor von Bert Simon erwor­ben hat­te. Sie­mens, ehe­mals Repor­ter beim STERN, danach Chef­re­dak­teur der Frank­fur­ter Rund­schau und des Wein­ma­ga­zins Alles über Wein, hat­te sich aus Alters­grün­den im ver­gan­ge­nen Som­mer von dem Besitz an der Saar getrennt. Am 1. Juli 2016 hat­ten es Doro­thee Hei­mes und Lud­ger Neuwinger-Heimes erwor­ben. Letz­te­rer ver­ant­wor­tet bei der in Mün­chen ansäs­si­gen Freudenberg-Gruppe, eines welt­wei­ten Tech­no­lo­gie­un­ter­neh­mens, die Berei­che Finan­zen, IT und Mer­ger & Aqui­si­ti­ons. Ihre drei Söh­ne und Töch­ter sol­len und wol­len das Wein­gut aktiv wei­ter ent­wi­ckeln.

Das Wein­gut umfasst 14 Hekt­ar Reb­flä­che und besitzt ein Mono­pol in den bei­den Gros­sen Lagen von Ser­rig: dem Her­ren­berg und dem Würtz­berg (das Wein­gut ist aber nicht Mit­glied im VDP). Neben Ries­ling wer­den auf Würtz­berg klei­ne­re Men­gen an Weiss­bur­gun­der, Spät­bur­gun­der und Auxer­rois ange­baut.

 

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Sa 21

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Sa 21

Anzeige