2011 Saar Riesling trocken

Etikett 2011 Saar Riesling trocken - Weingut Willems-Willems

Der tro­cke­ne Saar­ries­ling, der Guts­wein, ist feinst abge­stimmt und lässt die cha­rak­te­ris­ti­schen Schie­fer­no­ten deut­lich durch­schim­mern. Die Befürch­tung eini­ger Hyper­kri­ti­ker, dass die Säu­ren in 2011 zu nied­rig sei­en, ist grund­los. Zumin­dest bei die­sem Wein ist die Säu­re sehr prä­sent. Aber sie schmerzt nicht. Sie ist wei­nig und kit­zelt. Sie macht, dass der Wein fast schwebt im Glas.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben