2009 Idig Riesling Großes Gewächs

Blas­se Far­be, fei­ner Duft, zitrisch und etwas flo­ral: Man­da­ri­ne, Hefe, Rosi­nen­bröt­chen, fein­glied­rig im Mund, sei­dig und trotz der Fein­glied­rig­keit sehr prä­sent, zar­ter Säu­renerv, ein fili­gra­ner Wein. Inten­si­ve tak­ti­le Kalk-Mineralität, mitt­le­re Län­ge, Säu­re dezent, aber tra­gend.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben