Pfalz

2008 Spätburgunder Spätlese trocken

Leuch­ten­des Gra­nat. Geschlif­fe­nes, ele­gan­tes Bou­quet mit fei­nen Kirsch- und Wald­beer­aro­men, vor­neh­me Inten­si­tät, ganz ver­hal­te­ne Rauch­no­ten. Geschmeidig-runder, frucht­in­ten­si­ver Gau­men, ele­gant, ver­spielt und aus­ge­wo­gen, im Fina­le anhal­tend frucht­in­ten­siv und auch des vol­len Kör­pers wegen leicht süß­lich wir­kend. Im Nach­klang saf­tig, mit rauchig-herben, ganz leicht trock­nen­den Gewürz­no­ten von den Bar­ri­ques. Gekonn­te Sti­lis­tik.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Sa 21

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Sa 21

Anzeige