2008 Chateau Cheval Blanc

2008 Chateau Cheval Blanc | Chateau Cheval Blanc

Schon in der Nase ele­gant und fein, am Gau­men kon­zen­triert, aber nicht wuch­tig, leicht rös­tig und noch stark vom Neu­holz geprägt: geschlif­fe­ner und per­fekt aus­ba­lan­cier­te Merlot-/Cabernet franc-Cuvée aus St. Emi­li­on, die im Ver­gleich zu den Ita­lie­nern viel­leicht weni­ger sug­ges­tiv, aber leich­ter und spie­le­risch ele­gan­ter wirkt.

Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben