2007 Spern Steiner Kékfrankos

Franz Reinhard Weninger - 2007 Spern Steiner Kékfrankos

Ein Blau­frän­kisch, der im Öden­bur­ger Gebir­ge am unga­ri­schen Teil des Neu­sied­ler­sees gewach­sen ist, nahe des Schilf­gür­tels, doch hoch gele­gen (220 Meter) auf sandig-schiefrigen Böden im Ein­fluß­be­reich des dampfig-warmen See­kli­mas. Spon­tan­ver­go­ren in offe­nen Holz- bzw. Beton­fer­men­tern, Aus­bau in 500 Liter-Tonneaux.

Wein mit flo­rea­len und fruch­ti­gen Noten, ins­be­son­de­re Kir­sche und Zwetsch­ge, fei­ne Säu­re­struk­tur, mineralisch-schiefrige Unter­tö­ne, leicht­füs­sig, aber ohne gro­ße Tie­fe und nicht son­der­lich kom­plex.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben