2007 Pinot Noir, Panta Rhei

Etikett 2008 Blaufraenkisch Panta Rhei

Hel­le, blass­ro­te Far­be, in der Nase wür­zig und von süßer, an Him­beer­drops erin­nern­de Frucht mit Anflü­gen von Blau­bee­ren, Tabak und Röst­aro­men geprägt, am Gau­men druck­voll und inten­siv fruch­tig, mit süßem Nach­hall: ein geheim­nis­lo­ser, aber gelun­ge­ner, jetzt sehr prä­sen­ter Wein.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben