2002 Nieder-Flörsheim Frau­en­berg Ries­ling Gro­ßes Gewächs

Hoch­mi­ne­ra­li­scher, zugleich mini­ma­lis­ti­scher Wein, der in kei­ne Schub­lade passt und für sich selbst steht. Den­noch etwas unge­lenk wir­kend, Süße domi­niert die Säu­re. Nicht ganz per­fekt gereift.

Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben