Piemont

1999 Langhe Gaia & Rey

Etikett 1999 Langhe Gaia & Rey

Leicht gold­sti­chig in der Far­be, im Bou­quet unge­heu­er frisch mit Aro­men von Man­go, Grape­fruit sowie einer zar­ten Kräu­ter­wür­ze, dabei leicht petro­lig mit einer fei­nen Honigno­te aus­ge­stat­tet, selbst­ver­ständ­lich tro­cken und von einer wei­ni­gen Säu­re geädert: üppi­ger, rein­sor­ti­ger Char­don­nay, im Stahl­tank ver­go­ren mit malo­lak­ti­scher Gärung, in klei­nem Holz­fass auf der zwei­ten Hefe aus­ge­baut, benannt nach Ange­lo Gajas Toch­ter (Gaia) und Groß­mut­ter (Rey).

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Sa 21

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Sa 21

Anzeige