1998 Champagne Dom Ruinart Rosé

1998 Dom Ruinart Brut Rose

Im Bou­quet Gelee­frucht, wei­ße Scho­ko­la­de, kan­dier­te Him­bee­ren, dazu ein erdig-herber Rote Bete-Ton, der durch die gerin­ge Dosa­ge ( 5 Gramm Rest­zu­cker noch ver­stärkt wird), im Mund üppig und reich mit cre­mi­ger Tex­tur und fei­ner Per­la­ge, zeigt schon viel von sich her, soll­te jetzt und in den nächs­ten Jah­ren getrun­ken wer­den.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben