1996 Champagne Dom Ruinart Blanc de Blancs

1996 Dom Ruinart Brut

Leicht ins Gold­gel­be ten­die­ren­der Wein, reich, üppig, cremig-buttrig mit gleich­zei­tig hoher Säu­re, in der Nase leicht vanil­lig mit Noten von Grape­fruit, Gua­ve, Min­ze, kal­ter Asche, Wald­ho­nig: ein extrem fei­ner Cham­pa­gner, der noch min­des­tens zehn Jah­re lang höchs­ten Genuss ver­spricht.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben