Die besten Wein-Geschenke zur Weihnachtszeit

Für alle Weinkenner, und die, die es noch werden wollen, haben wir eine Liste mit den schönsten Wein-Geschenken zusammengestellt. Vom Weinthermometer bis zum elektrischen Dekantiergerät ist für jede Preisklasse ein tolles Wein-Geschenk dabei!

Richtig Anstoßen

Das rich­ti­ge Rot­wein­glas für die kal­te Jah­res­zeit? Das Rio­ja Rot­wein­glas der Serie Eno­te­ca macht Rot­wein­ge­nuss zu einem auf­re­gen­den Erleb­nis. Mund­ge­bla­sen, mit brei­tem Kelch und ver­jüng­tem Duft­ka­min ist das Glas per­fekt für eine Viel­zahl spa­ni­scher Wei­ne mit aus­ge­präg­ten Frucht­aro­men. Das klas­si­sche Design und die Dünn­wan­dig­keit des Gla­ses  sor­gen für ein unver­gleich­li­ches Geschmacks­er­leb­nis. Durch die per­fekt gerun­de­te, bau­chi­ge Form und den fei­nen Mund­rand wer­den wür­zi­ge Weinaro­men beson­ders unter­stri­chen.

Das hand­ge­fer­tig­te Rio­ja Wein­glas über­zeugt durch sei­ne Qua­li­tät und ein bril­lan­tes Finish. Die Wein­glä­ser der Serie Eno­te­ca sind spül­ma­schi­nen­fest und somit leicht zu pfle­gen.

Zwie­sel Glas Rio­ja Rot­wein­glas Eno­te­ca: 69,90 Euro unter www.zwiesel-glas.com

Wein-Sternstunden

Wei­ter geht es mit einem rich­tig span­nen­den Wein-Geschenk! Der Her­stel­ler Zie­her nennt ihn „Star“, Som­me­liers auch mal „Kampf­stern“.  Die fei­nen Glas­stä­be im Inne­ren die­ser Karaf­fe erin­nern in der Tat an Strah­len. Ihre Auf­ga­be ist das sanf­te Ver­wir­beln des Weins, das einen nach­hal­ti­gen Sauer­stoff­kon­takt für die gan­ze ein­ge­füll­te Men­ge gewähr­leis­ten soll. Der Star ist in drei Grö­ßen  erhält­lich.

Die Gro­ße nimmt eine Fla­sche von 0,75 Liter auf und wird im Geschenkset mit einem Sili­kon­ring gelie­fert, der fes­ten Stand  gewähr­leis­tet – auch in einer schrä­gen Posi­ti­on. Die klei­ne Vari­an­te (0,375 l) eig­net sich beson­ders für Weiß­wein, des­sen  Fla­sche gekühlt blei­ben soll, Des­sert­wein, sowie für High-End-Cocktails.

Wein­ka­raf­fe „Star“: 229,90 Euro unter www.zieher-shop.de

Endlich glasweise genießen

Schen­ken Sie Ihre Lieb­lings­wei­ne mit dem Cora­vin Timeless Six Wein­kon­ser­vie­rungs­sys­tem ein, ohne den Kor­ken zu zie­hen – Das Timeless Six Sys­tem ist Ele­ganz auf höchs­ter Ebe­ne damit Sie stil­le Wei­ne für Wochen, Mona­te oder sogar Jah­re mit Stil kon­ser­vie­ren kön­nen. Wäh­len Sie aus einer Viel­zahl anspruchs­vol­ler Far­ben mit Hoch­glanz­ober­flä­chen, metal­li­schen Akzen­ten und hoch­wer­ti­gem Zube­hör aus. Die­ses luxu­riö­se Wein­kon­ser­vie­rungs­sys­tem ist per­fekt für Gast­ge­ber, Ken­ner und Genie­ßer.

Cora­vin Timeless Six+: 199,99 Euro unter www.coravin.de

Für Klarheit sorgen

Von einer Dres­de­ne­rin erfun­den und in Sach­sen her­ge­stellt: der Wein­po­lier­stab Bri­la­mo, mit dem man Wein­glä­ser von innen trock­nen kann. Der rote Gum­mi­auf­satz passt sich jeder Glas­form an. Das extrem saug­fä­hi­ge Mikro­fa­ser­tuch, das mit zum Star­ter­set gehört, wird ein­fach über die Öff­nung des Gla­ses gelegt und dann der Polier­stab in das Glas­in­ne­re ein­ge­führt.

Mit leich­tem Druck sprei­zen sich die Gum­mi­flü­gel und drü­cken das Tuch an die Glas­wan­dun­gen, wo es alle Was­ser­trop­fen auf­saugt. Wenn der Stab leicht gedreht wird, lässt sich das Glas mit dem Tuch glanz­klar polie­ren. Ein prak­ti­sches, ein­fach zu hand­ha­ben­des Acces­soire für alle, die für ein paar Glä­ser nicht gleich den Geschirr­spü­ler anwer­fen wol­len.

Star­ter­set, Polier­stab Bri­la­mo & Mikro­fa­ser­tuch, 50 x 75 cm: 69 Euro bei www.brilamo.com

Für alte Werte

Alte Wei­ne haben ihren beson­de­ren Reiz, sie sind aber auch eine Her­aus­for­de­rung für den Genie­ßer. Oft ist der Kor­ken schon mür­be und der klas­si­sche Kor­ken­zie­her das fal­sche Werk­zeug um sie unfall­frei aus der Fla­sche zu bekom­men. Abhil­fe schafft der Feder­kor­ken­zie­her, auch Korks­pan­ge oder Lamel­len­kor­ken­zie­her genannt wird.

Die bei­den Stahl­blät­ter wer­den vor­sich­tig zwi­schen Kor­ken und Glas bis zum Anschlag, gescho­ben, die Span­ge ein wenig gedreht, um den Kork zu lösen, der dann vor­sich­tig her­ausgezogen wird. Es braucht ein wenig Übung, also viel­leicht eine alte Fla­sche dazu­schen­ken.

The Durand Vin­ta­ge Cork: 135,00 Euro bei www.amadoro.de

Lagern für Weinkenner

Für die rich­ti­ge Lage­rung der Wei­ne zu Hau­se emp­feh­len wir ein Regal aus dem Ate­lier Gus­to. Das Wein­re­gal WAVE macht nicht nur visu­ell etwas her, son­dern hat auch Platz für 12 Fla­schen auf 3 Eta­gen.

Jede Eta­ge besteht aus einer Wei­den­holz­plan­ke mit ele­gan­ten, der Form der Fla­schen ange­pass­ten Wel­len, die durch vier Metall­stan­gen mit­ein­an­der ver­bun­den sind (Maße: 42 x 16 x 25cm).

WAVE Wein­re­ge­al: 55,00 Euro bei www.ateliergusto.de

Hightech und Design

Der Ecan­ter ist die ers­te elek­tri­sche Dekan­tier­ma­schi­ne der Welt. Und mehr als ein Hin­gu­cker. Fla­schen bis zu sechs, bei Son­der­an­fer­ti­gun­gen bis zu 27 Litern, kön­nen mit ihm per­fekt aus­ge­schenkt wer­den. Die bei­den Fahr­zeug­tech­ni­ker und Wei­n­en­thu­si­as­ten Claus und Chris­toph Oeh­ler haben ihr Know­how aus der E-Renn-Wagentechnik in ihrer Ent­wick­lung ein­flie­ßen las­sen, die nicht nur Gas­tro­no­men begeis­tert.

 

Sieh dir die­sen Bei­trag auf Insta­gram an

 

Ein Bei­trag geteilt von Wein­ken­ner (@weinkenner.de)


Das Gehäu­se aus Edel­stahl steht auf einem mas­si­ven Gra­nit­so­ckel, die Antrieb arbei­tet geräusch­los und sanft, so geht auch nach ein paar Glä­sern nichts dane­ben. Die Ver­si­on Ecanter.c sorgt auch für die Küh­lung der Fla­sche, indem die­se in eine pas­sen­de Schüs­sel mit Eis gedrückt wird.

ECANTER 3000: 699,00 Euro bei www.e-canter.com

Das Gewicht der Trauben

Man kann eine Sommelier-Ausbildung machen, um mehr über Wein zu erfah­ren. Oder ein WSET-Diplom anstre­ben. Schnel­ler, bil­li­ger und unter­halt­sa­mer ist es, den Roman von Karl Blan­ke zu lesen. Man weiß dann zumin­dest über die Rio­ja genau Bescheid, und zwar nicht nur über Tem­pranil­lo und Gran Reser­va, son­dern auch über die wei­ße Viura-Traube, über die Ursa­che der häu­fi­gen Ver­kehrs­staus im Win­zer­städt­chen Haro und dar­über, wie Win­zer eine Cri­an­za preis­lich kal­ku­lie­ren.

Kein Kri­mi, kei­ne Love­sto­ry, son­dern das Por­trait einer tüch­ti­gen, jun­gen Win­ze­rin, die gro­ße Rot­wei­ne erzeu­gen möch­te und dar­an fast schei­tert. Fast.

Karl Blan­ke, Das Gewicht der Trau­ben, 289 Sei­ten: 12,80 Euro bei www.amazon.de

Wohltemperiert trinken

Ein­fa­ches Auf­klip­pen auf alle Fla­schen­kör­per, misst von außen die Tem­pe­ra­tur des Geträn­kes. Eine Ori­en­tie­rung für die rich­ti­ge Ser­vier­tem­pe­ra­tur geben fol­gen­de Emp­feh­lun­gen: 06 – 09°C: leich­te Weiß­wei­ne wie Chab­lis, Pinot Gri­gio, Ries­ling 10 – 12°C: gehalt­vol­le Wei­ne wie Char­don­nay, Scheu­re­be 06 – 08°C: Rose­wei­ne wie Weiß­herbst 11 – 13°C: jun­ge, leich­te Rot­wei­ne wie Por­to­gie­ser, Schwarz­ries­ling 13 – 16°C: jun­ge, gehalt­vol­le Rot­wei­ne wie Bur­gun­der, Baro­lo 16 – 18°C: schwe­re gereif­te Rot­wei­ne wie Bor­deaux, Chi­an­ti Clas­si­co

Der Name ist Pro­gramm: Mit der Kol­lek­ti­on Cle­ver & More bie­tet WMF für den Bar-Bereich klei­ne schlaue Hel­fer die glei­cher­ma­ßen nütz­lich wie schön sind – bei­spiels­wei­se Kor­ken­zie­her Wein­aus­gie­ßer und Fla­schen­ver­schlüs­se. Dar­über hin­aus gehö­ren zur Serie aus­ge­wähl­te Glä­ser: Ihr Design ist schnör­kel­los und ele­gant durch ihre stim­mi­gen Pro­por­tio­nen wir­ken sie gra­zil. Die ver­stärk­ten Böden machen jedoch deut­lich dass die Cle­ver & More Glä­ser prä­de­sti­niert sind um dar­in Cock­tails oder ande­re Mix­ge­trän­ke her­zu­stel­len.

WMF Cle­ver & More Wein-Thermometer: 12,99 Euro bei www.wmf.com/de

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben