Wein-News Deutschland

Große Namen, kleine Preise: Nicht immer kommt Freude auf

Mehrere geöffnete Weinflaschen
Um Weihnachten herum bieten die Hard-Discounter jedes Jahr begrenzte Kontingente von Premium-Weinen zum Schnäppchenpreis an. Jens Priewe hat einige Weine von Aldi Nord und Aldi Süd unter die Lupe genommen - und hat solide Weine gefunden, die wirklich billig sind. Aber längst nicht alles, was einen günstigen Preis und einen großen Namen hat, lohnt den Kauf.

Um Weih­nach­ten her­um bie­ten die Hard-Discounter jedes Jahr begrenz­te Kon­tin­gen­te von Premium-Weinen zum Schnäpp­chen­preis an. Jens Priewe hat eini­ge Wei­ne von Aldi Nord und Aldi Süd unter die Lupe genom­men – und hat soli­de Wei­ne gefun­den, die wirk­lich bil­lig sind. Aber längst nicht alles, was einen güns­ti­gen Preis und einen gro­ßen Namen hat, lohnt den Kauf.

Aldi-WeineNach den Baro­los von Aldi Nord und Lidl haben wir eini­ge ande­re Premium-Weine der Hard-Discounter Aldi Nord und Aldi Süd ver­kos­tet. Wer nicht die höchs­ten Ansprü­che hat, kommt bei eini­gen Wei­nen durch­aus auf sei­ne Kos­ten. Mehr als soli­de Qua­li­tä­ten darf man frei­lich nicht erwar­ten. Aber mehr bekommt man häu­fig auch nicht immer, wenn man das Dop­pel­te aus­gibt. Auf­ge­passt: Die Son­der­an­ge­bo­te sind zeit­lich und men­gen­mä­ßig nur begrenzt ver­füg­bar.

 

Kommentar

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige