Tipps für Weinkenner

Was beim Altern des Weins passiert

Anzeige
Alte Weine aufzumachen und sportliche Wettkämpfe sind immer ein Abenteuer: Man weiss nicht, wie es ausgeht. Wetten Sie deshalb nie, ob ein Wein noch gut ist – es sei denn, Sie sind Experte.

Mit alten Wei­nen ist es wie mit einem Fuss­ball­spiel: Bei­des ist ein Aben­teu­er, und man weiss nie, wie es am Ende aus­geht. Manch­mal zau­bert der Inhalt der Fla­sche Ihnen ein Lächeln ins Gesicht. Manch­mal ist er eine Ent­täu­schung. Sicher, bei Bil­lig­wei­nen, die im Kel­ler ver­ges­sen wur­den und dort Staub ange­setzt haben, weiss man schon vor­her, dass sie eher für den Aus­guss als für den fei­nen Gau­men prä­de­sti­niert sind. Aber auch bei wert­vol­len, im Grund­satz alte­rungs­fä­hi­gen Wei­nen ist es nicht so, dass sie in jedem Fall noch ein Genuss sind – auch dann nicht, wenn sie gut gela­gert wur­den. VIel hängt von der Her­kunft, von der Reb­sor­te, vom Erzeu­ger, vom Jahr­gang ab – und vom Kor­ken. Ist er aus­ge­trock­net, dringt mehr Sauer­stoff in die Fla­sche ein, als wenn er noch elas­tisch ist und fest im Fla­schen­hals sitzt. Auf weinkenner.de kön­nen Sie nach­le­sen , was bei der Alte­rung eines Weins pas­siert und wor­auf man ach­ten muss. Gäbe es Wein­wet­ten, könn­te man – wie bei Sport­wet­ten – viel Geld ver­die­nen, indem man vor­aus­sagt, ob der alte Wein noch trink­bar, oder bes­ser: geniess­bar ist.

Sportwetten im Internet

Sport­wet­ten sind schon seit vie­len Jah­ren voll im Trend. Dabei wet­ten die wenigs­ten Sport-Fans noch in einem ört­li­chen Wett­bü­ro, son­dern zie­hen die vie­len Platt­for­men im Inter­net vor. Der Vor­teil von Wett­an­bie­tern im Inter­net liegt nicht nur beim beque­men Wet­ten vom hei­mi­schen PC oder Lap­top, son­dern kann vor allem durch das gro­ße Wett­an­ge­bot und sehr gute Quo­ten punk­ten. Daher ent­schei­den sich immer mehr Men­schen, ein Sport-Event mit einer Wet­te bei einem Buch­ma­cher im Inter­net zu ver­bin­den. Das Mit­fie­bern mit der eige­nen Mann­schaft erhält dadurch noch einen zusätz­li­chen Ner­ven­kit­zel und bie­tet attrak­ti­ve Gewinn­chan­cen.

Von Wettangeboten erschlagen

Doch wis­sen die wenigs­ten Neu­lin­ge auf dem Gebiet der Online Wet­ten, wie und wo man eine Wet­te im Inter­net plat­zie­ren kann. Denn der Markt für Online Wet­ten hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ste­tig wei­ter­ent­wi­ckelt, so dass es mitt­ler­wei­le vie­le Anlauf­stel­len für eine Online-Wette gibt. Zudem wer­den die meis­ten Sport­fans von dem gro­ßen Wett­an­ge­bot der Online-Buchmacher erschla­gen und fra­gen sich oft, wel­che Wet­ten die bes­ten Erfolgs­chan­cen bie­ten. Aus die­sem Grund haben wir Ihnen einen Rat­ge­ber ent­wor­fen, der Ihnen hilft erfolg­reich eine Wet­te im Inter­net zu plat­zie­ren und die Chan­cen für eine geglück­te Wet­te zu ver­bes­sern.

Tipp 1: Wettmarkt im Internet vergleichen und das individuell beste Angebot finden

Das Ange­bot für Wet­ten im Inter­net ist groß. Fast jeder Anbie­ter hat ganz spe­zi­el­le Vor­zü­ge, die sich an die Vor­lie­ben der Wett­kun­den aus­rich­ten. So soll­te man vor der ers­ten Wett­ab­ga­be einen Anbie­ter fin­den, der genau das pas­sen­de Ange­bot bereit­hält. Hier lohnt sich ein Blick auf die Platt­form von openodds.com. Denn so las­sen sich schnell und über­sicht­lich alle Wett­an­bie­ter im Inter­net mit­ein­an­der ver­glei­chen. Dadurch ist es mög­lich, dass Wett­kun­den auf ein opti­ma­les Wett­an­ge­bot zurück­grei­fen kön­nen.

Tipp 2: Nicht nur auf das Bauchgefühl hören

Um eine Wet­te erfolg­reich abzu­schlie­ßen, ist das Bauch­ge­fühl sel­ten ein ver­läss­li­cher Part­ner. Viel­mehr soll­te man sich mit allen Nach­rich­ten und Infor­ma­tio­nen für ein Sport­er­eig­nis ein­de­cken. Dazu gehö­ren Form­schwan­kun­gen, letz­te Resul­ta­te und die Ver­let­zungs­his­to­rie von Sport­lern bzw. Mann­schaf­ten. Eben­so bie­ten Exper­ten inter­es­san­te Vor­her­sa­gen für ver­schie­de­ne Sport-Events an.

Tipp 3: Die Auswahl der Wettart spielt eine entscheidende Rolle

Auch die Wett­art ist wich­ti­ger Fak­tor für eine erfolg­rei­che Wet­te. Denn es gibt mitt­ler­wei­le nicht nur Sie­ger­wet­ten, son­dern auch Wet­ten auf ver­schie­de­ne Ereig­nis­se bei einem sport­li­chen Wett­kampf. So kann bei Fuß­ball­spie­len mitt­ler­wei­le auch auf gel­be Kar­ten, rote Kar­ten, Tor­schüt­zen, Anzahl der Ecken und vie­le wei­te­re Wett­an­ge­bo­te gesetzt wer­den.

 

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5

Anzeige