Vino-Läden verkauft!

Die Fach­markt­ket­te Pieroth Retail GmBH ver­kauf­te zum 2. August hin sei­ne 18 bun­des­weit ver­teil­ten Vino-Läden an die Sekt­kel­le­rei Wachen­heim, Trier, welt­weit einer der größ­ten Schaum- und Perl­wein Anbie­ter.

Vor­her bestand das Fili­al­netz aus den 19 Läden von Rindchen’s Wein­kon­tor und stell­ten mit 19,6 Mil­lio­nen Euro Umsatz im letz­ten Jahr die grö­ße­re Hälf­te dar.

Zuletzt erwirt­schaf­te­te die Pieroth Retail GmBH, die zur Pieroth AG gehört, ca. 14 Mil­lio­nen Euro Umsatz durch die Vino-Läden mit knapp 70 Mit­ar­bei­tern, die alle über den Ver­kauf mit­tels einer Betriebs­ver­samm­lung infor­miert wor­den sind.

DIe Läden sind bekannt für ihre Flä­che von bis zu 500qm und einem Ange­bot von rund 400 Wei­nen, Fein­kost Arti­keln und Wein-Zubehör, sowie einem Online-Shop.

Unter wel­chem Namen die Märk­te wei­ter­ge­führt wer­den sol­len, ist jedoch noch unklar.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben