Shortnews Deutschland

SWR: Reportage über drei Sommeliers

Das SWR Fern­se­hen hat drei der bes­ten deut­schen Som­me­liers Deutsch­lands bei ihren Vor­be­rei­tun­gen zu höchs­ten Wein-Ehren beglei­tet: den Prü­fun­gen zum Master-Sommelier bezie­hungs­wei­se zum Sommelier-Weltmeister. Die bei­den sehens­wer­ten Repor­ta­gen von Gabrie­le Damas­ko wer­den am 1. und am 3. Okto­ber 2013 im Pro­gramm des Süd­west­rund­funks (SWR) in Baden-Württemberg aus­ge­strahlt

Diens­tag, 1. Okto­ber von 22.30 bis 23 Uhr im SWR Fern­se­hen: Schlag­licht: Wein­cracks im Titel­fie­ber – Büf­feln für den Mas­ter Som­me­lier

Seit Jah­ren berei­ten sich die bei­den deut­schen Top-Sommeliers Jür­gen Fendt vom 3-Sterne Restau­rant Bareiss in Bai­ers­bronn und Mar­kus Ber­ling­hof vom Lou­is C. Jacob in Ham­burg  auf die här­tes­te Sommelier-Prüfung der Welt vor. Kurz vor den Prü­fungs­ter­mi­nen in Lon­don gehen sie mit ihrem Coach Frank Käm­mer und Hun­der­ten Wein­fla­schen in Klau­sur. Sie pau­ken Wein­wis­sen und ver­kos­ten bis zu 50 Wei­ne pro Tag. Frank Käm­mer aus Waib­lin­gen (Stutt­gart) gehört selbst zu den drei Som­me­liers in Deutsch­land, die die­se Prü­fung bis­her bestan­den haben.

SWR-Autorin Gabrie­le Damas­ko hat die Spit­zen­som­me­liers bei ihrem manch­mal bizarr anmu­ten­den Trai­ning und bei den Prü­fun­gen in Lon­don mit der Kame­ra beglei­tet. Erst­mals in sei­ner Geschich­te hat der „Court of Mas­ter Som­me­liers“, der die Prü­fun­gen aus­rich­tet, den Blick hin­ter die Kulis­sen der Prü­fung erlaubt.

Don­ners­tag, 3. Okto­ber von 18.30 bis 19 Uhr im SWR Fern­se­hen: „Wein­cracks im Titel­fie­ber – Som­me­liers kämp­fen um die Welt­meis­ter­schaft“

„Ich will Welt­meis­ter wer­den, weil ich der Bes­te sein will“, sagt Tho­mas Som­mer, der vom Gault-Millau zum „Som­me­lier des Jah­res 2013“ gekürt wur­de und 2011 „Bes­ter Som­me­lier Deutsch­lands“ war. Er wird Deutsch­land bei der „Sommelier-Weltmeisterschaft“ in Tokio ver­tre­ten. Die Welt­meis­ter­schaft der Som­me­liers fin­det alle drei Jah­re statt, es tre­ten Som­me­liers aus 60 Natio­nen an. Tho­mas Som­mer ist mehr­fach aus­ge­zeich­net und arbei­te­te bis vor Kur­zem im Gour­met­re­stau­rant des Schloss­ho­tel Ler­bach in Bergisch-Gladbach. Die Kon­kur­renz in Tokio ist groß, daher hat er Frank Käm­mer aus Waib­lin­gen als Trai­ner und Coach mit ins Boot geholt. Wein-Training bedeu­tet: Ver­kos­tun­gen, Neu­es über das The­ma Wein ler­nen und bestehen­des Wis­sen auf­fri­schen.

Das SWR Fern­se­hen beglei­tet Tho­mas Som­mer bei sei­nen Vor­be­rei­tun­gen zur Welt­meis­ter­schaft. Der Som­me­lier beschreibt, wel­che Fas­zi­na­ti­on die Welt des Wei­nes auf ihn aus­übt und was der Titel für ihn bedeu­tet.

 

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juli 2018 » loading...
MDMDFSS
25
26
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
23
24
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
Fr 20

Wine & Gourmet Taipeh

20. Juli - 22. Juli
Fr 20

Anzeige