Such-Trends: Interesse an Wein deutlich gestiegen

Tablet Computer mit Google Suche

Eine Ana­ly­se der Google-Suchtrends der letz­ten 14 Jah­re zeigt ein deut­lich gestie­ge­nes Inter­es­se an vino­phi­len The­men. Seit 2004 hat sich die Zahl der Such­an­fra­gen zu Begrif­fen wie „Ries­ling” etwa ver­dop­pelt.

Auch das Deut­sche Wein­in­sti­tut (DWI) teilt die­se Ein­schät­zung:

„Das media­le Inter­es­se an deut­schen Wei­nen hat sich inner­halb einer Deka­de deut­lich erhöht”, sagt Franz Schulz, der Abtei­lungs­lei­ter für Kom­mu­ni­ka­ti­on des DWI. Aus den Such­trends geht vor allem her­vor, dass Wein-Themen im Dezem­ber stets auf dem Jah­res­hoch sind. Spit­zen­rei­ter ist bis­her der Dezem­ber 2017, in dem es so vie­le Such­an­fra­gen gab, wie nie zuvor.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben