Kaypingers Whiskyblog

Royal Lochnagar und Old Pulteney für Sestante

Udo & Rainer Kaypinger

Nächs­te Woche fei­ert Kay­pin­gers Whis­ky­blog schon sei­nen sechs­ten Geburts­tag. Für die­sen Tag las­sen wir uns natür­lich noch­mal etwas Beson­de­res ein­fal­len. Qua­si als „Vor­ab­run­de“ heu­te zwei 1988 abge­füll­te Malts, ein Roy­al Loch­na­gar Selec­ted Reser­ve (woo­den box), und ein 18yo Old Pul­te­ney 1970 von Gor­don & Mac­Phail für Sestan­te.


Tasting Notes


Royal Lochnagar ~1980er - OB, Selected Reserve - 43%
Royal Lochnagar ~ 2008 OB Selected Reserve wooden box – 43%
90

Far­be: Bern­stein
Nase: Fri­sche, saf­ti­ge Oran­ge mit viel Tabak, Leder und Humidor-Aromen. Salz mit leicht wür­zi­gen Aro­men mit Vanil­le, wachs­ar­ti­gem Honig,  Apri­ko­sen­mar­me­la­de sowie Tof­fee und Kara­mell. Klas­se!
Geschmack: Fei­ner Kör­per mit sal­zi­ger Nuss-Mandelkomposition, leicht rau­chi­gem Malz und Oran­gen­scha­len. Wei­ter geht es mit Vanil­le, Honig, Kara­mell, Rosi­nen, Peter­si­lie und Anklän­gen von fri­schem Estra­gon. Das Holz hält sich dezent im Hin­ter­grund.
Finish: Recht lang und immer her­ber wer­dend. Orange-Jam und Min­ze mit tro­cke­nen Holz­no­ten. Zum Ende hin kris­tal­li­sie­ren sich auf der Zun­ge Zimt, Tabak und Leder­no­ten her­aus.
90 Punk­te (Nase: 92 / Geschmack: 88 / Finish: 89)


Old Pulteney 18y - 70-88 - G&M for Sestante - Rare Highland Malt, SD522 - 56%
Old Pulteney 18y 70-88 G&M for Sestante Rare Highland Malt SD522 – 56%
92

Far­be: Vol­les Gold
Nase: Über­wie­gend gel­be Früch­te (Honig­me­lo­ne, Ana­nas, Stern­frucht, rei­fe Man­go, Gua­ve sowie Man­da­ri­nen mit wei­ßer Haut und gel­be Mini-Tomaten. Dazu eine sal­zi­ge Wür­ze, etwas Honig, Tof­fee, Noten von Fens­ter­le­der, Pap­pe und fein gehack­ten Man­deln, umge­ben von einer mil­den Wür­ze.
Geschmack: Wachs­ar­tig und sehr cre­mig! Zart grü­ne Holz­no­ten mit nun­mehr enor­mer Wür­ze ver­drän­gen recht schnell die Frucht­kom­po­nen­ten! Wow… jetzt domi­niert nur noch die Wür­ze: Chi­li, Pfef­fer, Meer­salz, Kräu­ter, Leder, alte Holz­bret­ter, Men­thol und Minz-Öl. Aber auch Kara­mell, Honig und Ing­wer sind mit dabei.
Finish: Trotz bra­chia­ler Wür­ze nur mit­tel­lang – man glaubt es kaum. Immer noch frisch-würzig mit schwar­zem Pfef­fer, Pfef­fer­minz, Men­thol, dezen­tem Holz, Nüs­sen und Papier. Tro­cken aus­klin­gend.
Bemer­kung: Außer­ge­wöhn­lich fett mit einer bom­bas­ti­schen Wür­ze im Mit­tel­teil – hier wer­den die Punk­te gemacht. Das Finish dazu eher wie­der ver­hal­te­ner und sehr tro­cken am Ende.
92 Punk­te (Nase: 91 / Geschmack: 93 / Finish: 91)


Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige