Rhabarberkuchen mit Streuseln

Rhabarberkuchen
Rhabarberkuchen mit Streuseln

Zuta­ten

Zube­rei­tung

Rhabarberkuchen

Rhabarberkuchen mit Streuseln

Zutaten
  

  • 1,25 kg Rha­bar­ber
  • 500 g Mager­quark
  • 300 g Sah­ne
  • 1 1/2 Pck. Vanil­le­pud­ding­pul­ver
  • Eine hal­be gerie­be­ne Zitrone
  • 375 g Zucker
  • 1 Pck. Vanil­le­zu­cker
  • 350 g But­ter
  • 450 g Mehl
  • 4 Eier
  • 1 Pck. Back­pul­ver

Anleitungen
 

  • Den Rha­bar­ber waschen und in 1cm lan­ge Stü­cke schneiden.
  • Für die Creme, Quark, Pud­ding­pul­ver, Zitro­nen­scha­le und 75g Zucker vermischen.
  • Für die Streu­sel, 100g Zucker, Vanil­le­zu­cker, 150g But­ter und 200g Mehl verkneten.
  • 200g Zucker und die rest­li­che But­ter ver­rüh­ren. Die Eier nach und nach unter­rüh­ren. Zuletzt das rest­li­che Mehl und das Back­pul­ver ver­rüh­ren. Den Teig auf einem gefet­te­ten Back­blech verteilen.
  • Anschlie­ßend die Creme auf dem Teig ver­strei­chen und die Rha­bar­ber­stü­cke auf der Creme verteilen.
  • Zuletzt die Streu­sel auf dem Kuchen ver­tei­len. Den Kuchen bei 175°C Umluft für ca. 45-50 Minu­ten backen. Den Kuchen abküh­len las­sen und servieren.
Tried this reci­pe?Let us know how it was!

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben

Recipe Rating




Partner

Unser Newsletter