Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen
Kate­go­rie,
Ergibt 1 Por­ti­on

Zuta­ten

 600 g Pflau­men
 1 Ei
 2 EL Rum
 150 g Mehl
 1 Pck. Vanil­le­pud­ding­pul­ver
 120 g But­ter
 50 g Zucker
 Etwas Back­pul­ver
Für die Streusel:
 50 g But­ter
 50 g Zucker
 100 g Mehl
 2 Pck. Vanil­le­zu­cker
 2 TL Zimt

Zube­rei­tung

1

Für den Teig alle Zuta­ten bis auf die Zwetsch­gen ver­mi­schen und in eine gefet­te­te Spring­form geben. Den Rand andrücken. 

2

Die Zwetsch­gen waschen, ent­ker­nen und hal­bie­ren. Die hal­bier­ten Zwetsch­gen dann auf dem Teig verteilen.

3

Für die Streu­sel alle Zuta­ten mit­ein­an­der ver­kne­ten und über den Zwetsch­gen verteilen.

4

Den Kuchen bei 180°C für ca. 40 Minu­ten backen. Den Kuchen abküh­len las­sen und mit Schlag­sah­ne servieren. 

Zutaten

 600 g Pflau­men
 1 Ei
 2 EL Rum
 150 g Mehl
 1 Pck. Vanil­le­pud­ding­pul­ver
 120 g But­ter
 50 g Zucker
 Etwas Back­pul­ver
Für die Streusel:
 50 g But­ter
 50 g Zucker
 100 g Mehl
 2 Pck. Vanil­le­zu­cker
 2 TL Zimt

Anweisungen

1

Für den Teig alle Zuta­ten bis auf die Zwetsch­gen ver­mi­schen und in eine gefet­te­te Spring­form geben. Den Rand andrücken. 

2

Die Zwetsch­gen waschen, ent­ker­nen und hal­bie­ren. Die hal­bier­ten Zwetsch­gen dann auf dem Teig verteilen.

3

Für die Streu­sel alle Zuta­ten mit­ein­an­der ver­kne­ten und über den Zwetsch­gen verteilen.

4

Den Kuchen bei 180°C für ca. 40 Minu­ten backen. Den Kuchen abküh­len las­sen und mit Schlag­sah­ne servieren. 

Zwetsch­ge­n­ku­chen

Partner

Unser Newsletter