Zimtsterne

Zimtsterne
Ergibt 1 Por­ti­on

Zuta­ten

 350 g Man­deln (gemah­len)
 250 g Puder­zu­cker
 3 Eiwei­ße
 2 TL Zimt
 Salz
 etwas Mehl
Zube­hör:
 Aus­ste­cher in Stern­chen­form

Zube­rei­tung

1

Eiwei­ße mit einer Pri­se Salz in einer Schüs­sel cre­mig auf­schla­gen. Nach und nach den Puder­zu­cker hin­ein­sie­ben und unter­rüh­ren. ca. 7 EL vom Eischnee bei­sei­te stel­len.

2

Zimt und gemah­le­ne Man­deln mit dem übri­gen Eischnee mischen und zu einem Teig ver­ar­bei­ten.

3

Eine Arbeits­flä­che mit Mehl bestäu­ben und den Teig dar­auf ca. 5 Mil­li­me­ter dick aus­rol­len und Ster­ne aus­ste­chen.

Tipp: Das Aus­ste­chen wir ein­fa­cher, wenn man das Förm­chen zwi­schen durch in Mehl ein­taucht, weil dann der Teig nicht hän­gen­bleibt.

4

Die Ster­ne mit dem Eischnee bestrei­chen, etwa 15 Minu­ten backen und abküh­len las­sen.

Zutaten

 350 g Man­deln (gemah­len)
 250 g Puder­zu­cker
 3 Eiwei­ße
 2 TL Zimt
 Salz
 etwas Mehl
Zube­hör:
 Aus­ste­cher in Stern­chen­form

Anweisungen

1

Eiwei­ße mit einer Pri­se Salz in einer Schüs­sel cre­mig auf­schla­gen. Nach und nach den Puder­zu­cker hin­ein­sie­ben und unter­rüh­ren. ca. 7 EL vom Eischnee bei­sei­te stel­len.

2

Zimt und gemah­le­ne Man­deln mit dem übri­gen Eischnee mischen und zu einem Teig ver­ar­bei­ten.

3

Eine Arbeits­flä­che mit Mehl bestäu­ben und den Teig dar­auf ca. 5 Mil­li­me­ter dick aus­rol­len und Ster­ne aus­ste­chen.

Tipp: Das Aus­ste­chen wir ein­fa­cher, wenn man das Förm­chen zwi­schen durch in Mehl ein­taucht, weil dann der Teig nicht hän­gen­bleibt.

4

Die Ster­ne mit dem Eischnee bestrei­chen, etwa 15 Minu­ten backen und abküh­len las­sen.

Zimt­ster­ne
Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben