Spekulatius

Spekulatius
Ergibt 1 Por­ti­on

Zuta­ten

 500 g Wei­zen­mehl
 2 gestr. TL Back­pul­ver
 250 g Zucker
 1 Pck. Vanillin­zu­cker
 15 g Spe­ku­la­ti­us­ge­würz
 1 Pri­se Salz
 2 Eier
 200 g Mar­ga­ri­ne
 100 g gemah­le­ne Man­deln

Zube­rei­tung

1

Mehl und Back­pul­ver in einer Schüs­sel ver­rüh­ren. Die rest­li­chen Zuta­ten hin­zu­ge­ben und zu einem Teig ver­kne­ten. Den fer­ti­gen Teig für eine hal­be Stun­de kalt­stel­len.

2

Back­ofen auf 160° (Umluft) vor­hei­zen.

3

Teig auf einer bemehl­ten Arbeits­flä­che aus­rol­len und mit unter­schied­li­chen Moti­ven aus­ste­chen. Dann die fer­ti­gen Spe­ku­la­ti­us auf das Back­blech legen und in den Back­ofen schie­ben.

4

Die Plätz­chen für 10 Minu­ten backen. Vor dem Ver­zehr erkal­ten las­sen.

Zutaten

 500 g Wei­zen­mehl
 2 gestr. TL Back­pul­ver
 250 g Zucker
 1 Pck. Vanillin­zu­cker
 15 g Spe­ku­la­ti­us­ge­würz
 1 Pri­se Salz
 2 Eier
 200 g Mar­ga­ri­ne
 100 g gemah­le­ne Man­deln

Anweisungen

1

Mehl und Back­pul­ver in einer Schüs­sel ver­rüh­ren. Die rest­li­chen Zuta­ten hin­zu­ge­ben und zu einem Teig ver­kne­ten. Den fer­ti­gen Teig für eine hal­be Stun­de kalt­stel­len.

2

Back­ofen auf 160° (Umluft) vor­hei­zen.

3

Teig auf einer bemehl­ten Arbeits­flä­che aus­rol­len und mit unter­schied­li­chen Moti­ven aus­ste­chen. Dann die fer­ti­gen Spe­ku­la­ti­us auf das Back­blech legen und in den Back­ofen schie­ben.

4

Die Plätz­chen für 10 Minu­ten backen. Vor dem Ver­zehr erkal­ten las­sen.

Spe­ku­la­ti­us
Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben