Gebratener grüner Spargel mit Knoblauch

grüner Spargel
Kate­go­rie
Ergibt 1 Por­ti­on

Zuta­ten

 1 Bund grü­ner Spar­gel
 2 Knob­lauch­ze­hen
 Oli­ven­öl
 Salz und Pfef­fer zum Wür­zen

Zube­rei­tung

1

Den Spar­gel waschen, die hol­zi­gen Enden abschnei­den und die Stan­gen in etwa 3 cm lan­ge Stü­cke schnei­den.

2

Den Knob­lauch schä­len und fein hacken oder durch eine Knob­lauch­pres­se pres­sen.

3

Oli­ven­öl in einer Pfan­ne erhit­zen und den Spar­gel dar­in 4 Minu­ten bra­ten.

4

Die Hit­ze redu­zie­ren und den Knob­lauch hin­zu­ge­ben. Bei nied­ri­ger Tem­pe­ra­tur ca. 5 Minu­ten lang wei­terga­ren.

5

Mit Salz und Pfef­fer wür­zen und ser­vie­ren. Dazu schme­cken z. B. Kar­tof­fel­spal­ten aus dem Ofen.

Zutaten

 1 Bund grü­ner Spar­gel
 2 Knob­lauch­ze­hen
 Oli­ven­öl
 Salz und Pfef­fer zum Wür­zen

Anweisungen

1

Den Spar­gel waschen, die hol­zi­gen Enden abschnei­den und die Stan­gen in etwa 3 cm lan­ge Stü­cke schnei­den.

2

Den Knob­lauch schä­len und fein hacken oder durch eine Knob­lauch­pres­se pres­sen.

3

Oli­ven­öl in einer Pfan­ne erhit­zen und den Spar­gel dar­in 4 Minu­ten bra­ten.

4

Die Hit­ze redu­zie­ren und den Knob­lauch hin­zu­ge­ben. Bei nied­ri­ger Tem­pe­ra­tur ca. 5 Minu­ten lang wei­terga­ren.

5

Mit Salz und Pfef­fer wür­zen und ser­vie­ren. Dazu schme­cken z. B. Kar­tof­fel­spal­ten aus dem Ofen.

Gebra­te­ner grü­ner Spar­gel mit Knob­lauch
Über den Autor
Alica Renken

Ali­ca Ren­ken stammt aus West­fa­len und stu­dier­te Medi­en & Kom­mu­ni­ka­ti­on in Erfurt und Pas­sau. Seit ihrer Stu­di­en­zeit schrieb sie für ver­schie­de­ne Blogs und Online-Zeitschriften und berich­tet dabei vor allem über Reise-, Genuss- und Lifestyle-Themen. Was Wein angeht ist sie noch ein Neu­ling, was ihrer Begeis­te­rung und Ent­de­ckungs­lust jedoch kei­nen Abbruch tut. Seit 2018 erkun­det sie des­halb mit dem Wein­ken­ner und allen ande­ren „Lehr­lin­gen” die wei­te Welt der Wei­ne.

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben