Feuerzangenbowle klassisch

Feuerzangenbowle
Kate­go­rie, , Schwie­rig­keits­gradLeicht
Ergibt
Vor­be­rei­tungs­zeit15 Min.

Zuta­ten

Für die Feu­er­zan­gen­bow­le (ca. 8 Por­tio­nen):
 2 L Rot­wein
 2 Oran­gen
 2 Zitro­nen
 1 Zimt­stan­ge
 5 Nel­ken
 2 Anis­ster­ne
 1 Fla­sche 54%-iger Rum
 1 Zucker­hut
Zube­hör:
 Zan­ge oder Draht­git­ter, um den Zucker­hut zu befes­ti­gen
 Feu­er­zeug

Zube­rei­tung

1

Oran­gen und Zitro­nen in Schei­ben schnei­den.

2

Den Rot­wein in einen gro­ßen Topf gie­ßen.

3

Den Stern­anis, die Gewürz­nel­ken und die Zimt­stan­ge gemein­sam mit den Zitronen- und Oran­gen­schei­ben hin­zu­ge­ben und alles erhit­zen, jedoch nicht kochen!

4

Den Zucker­hut mit­hil­fe des Draht­git­ters oder einer Zan­ge über den Topf legen und vor­sich­tig mit Rum beträu­feln.

5

Den Zucker­hut anzün­den und immer wie­der mit Rum beträu­feln, bis der gan­ze Zucker­hut in die Feu­er­zan­gen­bow­le getropft ist.

6

Tipp: Wer es ein wenig mil­der mag, kann die Feu­er­zan­gen­bow­le mit einem hal­ben Liter Oran­gen­saft ver­dün­nen.

Zutaten

Für die Feu­er­zan­gen­bow­le (ca. 8 Por­tio­nen):
 2 L Rot­wein
 2 Oran­gen
 2 Zitro­nen
 1 Zimt­stan­ge
 5 Nel­ken
 2 Anis­ster­ne
 1 Fla­sche 54%-iger Rum
 1 Zucker­hut
Zube­hör:
 Zan­ge oder Draht­git­ter, um den Zucker­hut zu befes­ti­gen
 Feu­er­zeug

Anweisungen

1

Oran­gen und Zitro­nen in Schei­ben schnei­den.

2

Den Rot­wein in einen gro­ßen Topf gie­ßen.

3

Den Stern­anis, die Gewürz­nel­ken und die Zimt­stan­ge gemein­sam mit den Zitronen- und Oran­gen­schei­ben hin­zu­ge­ben und alles erhit­zen, jedoch nicht kochen!

4

Den Zucker­hut mit­hil­fe des Draht­git­ters oder einer Zan­ge über den Topf legen und vor­sich­tig mit Rum beträu­feln.

5

Den Zucker­hut anzün­den und immer wie­der mit Rum beträu­feln, bis der gan­ze Zucker­hut in die Feu­er­zan­gen­bow­le getropft ist.

6

Tipp: Wer es ein wenig mil­der mag, kann die Feu­er­zan­gen­bow­le mit einem hal­ben Liter Oran­gen­saft ver­dün­nen.

Feu­er­zan­gen­bow­le klas­sisch
Über den Autor

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben