Ananas-Kokos-Muffins

Ananas-Kokos-Muffins
Ananas-Kokos-Muffins
Kate­go­rie,
Ergibt 1 Por­ti­on

Zuta­ten

 200 g Mehl
 2 TL Back­pul­ver
 ½ TL Natron
 1 Dose Ana­nas­stück­chen
 50 g Kokos­flo­cken
 1 Ei
 125 g brau­ner Zucker
 250 g Joghurt
 100 ml Öl

Zube­rei­tung

1

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Mehl, Back­pul­ver, Kokos­flo­cken und Natron verrühren. 

3

In einer Schüs­sel Ei, Zucker, Öl, Ana­nas und Joghurt ver­mi­schen. Die Mehl­mi­schung unterrühren.

4

Den Teig in Muf­fin­förm­chen fül­len und für 20 Minu­ten in den Back­ofen geben.

Zutaten

 200 g Mehl
 2 TL Back­pul­ver
 ½ TL Natron
 1 Dose Ana­nas­stück­chen
 50 g Kokos­flo­cken
 1 Ei
 125 g brau­ner Zucker
 250 g Joghurt
 100 ml Öl

Anweisungen

1

Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.

2

Mehl, Back­pul­ver, Kokos­flo­cken und Natron verrühren. 

3

In einer Schüs­sel Ei, Zucker, Öl, Ana­nas und Joghurt ver­mi­schen. Die Mehl­mi­schung unterrühren.

4

Den Teig in Muf­fin­förm­chen fül­len und für 20 Minu­ten in den Back­ofen geben.

Ananas-Kokos-Muffins