Kaypingers Whiskyblog

Rare Malts Selections – Clynelish 24yo 1972 und Millburn 35yo 1969

Udo & Rainer Kaypinger
Heute im Glas: Zwei tolle schottische Highland Malts aus der Reihe der „Rare Malts Selections“, die sowohl Sammler als auch Genießer gleichermaßen begeistert: Clynelish 24yo 1972/1997 (61,3%) und Millburn 35yo 1969/2005 (51,2%).

Heu­te im Glas: Zwei tol­le schot­ti­sche High­land Malts aus der Rei­he der „Rare Malts Selec­tions“, die sowohl Samm­ler als auch Genie­ßer glei­cher­ma­ßen begeis­tert: Cly­nelish 24yo 1972/1997 (61,3%) und Millburn 35yo 1969/2005 (51,2%).

Die „Rare Malts Selec­tions“, ursprüng­lich aus­schließ­lich für den Duty-free-Verkauf 1995 ins Leben geru­fen, über­zeug­ten schon sehr bald mit ihrer her­vor­ra­gen­den Aus­wahl beson­de­rer Whis­kys und wur­den dann welt­weit in allen guten Whis­ky­shops ange­bo­ten. Der Dia­geo Kon­zern selek­tier­te aus sei­nen alten Bestän­den, anfangs drei Auf­la­gen von vier bis fünf Abfül­lun­gen pro Jahr (1995 bis 1998, jeweils eine im Früh­jahr – „Spring Release“ und zwei par­al­lel im Herbst – „Autum Relea­ses“). Ab 1999 wur­de dann jähr­lich nur noch eine Auf­la­ge im Herbst ange­bo­ten.

Die Abfül­lun­gen, die es aus­schließ­lich unfil­triert als Fass­stär­ke (Cask Strength) gab, stamm­ten teil­wei­se aus bereits geschlos­se­nen Destil­len. Die Aus­wahl erfolg­te nicht nur nach stren­gen Qua­li­täts­kri­te­ri­en, son­dern es muss­ten auch min­des­tens drei gleich gute Fäs­ser für eine Abfül­lung zur Ver­fü­gung ste­hen, da die Selek­ti­on nie als Sin­gle Cask erhält­lich war. Im Herbst 2005 ende­te mit offi­zi­el­len 82 Groß­fla­schen (70-75cl) und zehn Klein­fla­schen (20cl) die Serie „Rare Malts Selec­tions“.

(Lite­ra­tur­hin­weis: Ulf Bux­rud, Rare Malts: Facts, Figu­res and Tas­te. Quil­ler Press 2006, 168 Sei­ten, ISBN: 1846890071)

Tasting Notes


Clynelish 24yo 1972 Rare Malts Selection 1997 (61.3%)Clynelish 24yo 1972 Rare Malts Selection 1997 (61.3%)
91

Far­be: Gold
Nase: Frucht­gum­mi (wie eine frisch geöff­ne­te Hari­bo­tü­te), Oran­gen, etwas Salz und viel Rauch, spri­ti­ger Cha­rak­ter.
Geschmack: Star­ker cre­mi­ger Antritt, mal­zig, Kara­mell, Abrieb von Oran­gen­scha­len, Honig, Vanil­le und wei­ßer Pfef­fer.
Finish: Lan­ger Abgang mit einer honig­ar­ti­gen Süße, die von Oran­gen­aro­men getra­gen wird, Kara­mell und abso­lut tro­cke­ne und etwas bit­te­re Holz­no­ten.
Bemer­kung: Beim Abgang domi­niert das Holz über die Frucht.
Bewer­tung: 91 Punk­te (Nase: 90 / Geschmack: 93 / Finish: 90 )
Preis: ca. 300 Euro


Millburn 35yo 1969 Rare Malts Selection 2005 (51.2%)Millburn 35yo 1969 Rare Malts Selection 2005 (51.2%)
90

Far­be: Blas­ses Gold
Nase: Sehr fruch­tig, Zitrone-Grapefrucht-Mix mit Vanil­le und  Nüs­sen, sal­zig mit einer unter­leg­ten Gum­mi­no­te.
Geschmack: Zart begin­nend, mäch­ti­ger wer­dend und rund, Zitro­ne, dazu Oran­gen­mar­me­la­de, wie­der Nüs­se, schön wür­zig, Pfef­fer und Salz wer­den stär­ker und zar­te Holz­no­ten kom­men zum Vor­schein.
Finish: Lang, wie­der Gum­mi, der sehr ange­nehm mit den fruch­ti­gen Aro­men har­mo­niert.
Bemer­kung: Sehr har­mo­nisch und rund – ohne Ecken und Kan­ten!
Bewer­tung: 90 Punk­te (Nase: 89 / Geschmack: 91 / Finish: 91)
Preis: ca. 250 Euro

Kommentar

Antwort schreiben

Anzeige

Veranstaltungen

« Juni 2018 » loading...
MDMDFSS
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
20
21
22
23
24
25
26
1
Mi 27

Leipziger Weinfest

27. Juni - 1. Juli
Fr 29
Fr 29
Fr 29

Weinfest in Senheim

29. Juni - 2. Juli

Anzeige