Prowein 2013: immer internationaler

Die Pro­wein 2013 ist vor­bei. Laut Mes­se­lei­tung haben 44.000 Besu­cher die Wein­mes­se besucht. Das ist ein Plus von etwa 10 Pro­zent. Die stei­gen­de Besu­cher­zahl kann als Indiz dafür gewer­tet wer­den, dass der Wein­markt trotz glo­ba­ler Wirt­schafts­kri­se gesund ist.

Zuge­nom­men hat vor allem die Zahl der aus­län­di­schen Besu­cher. Sie macht mitt­ler­wei­le 40 Pro­zent aus. Die­se Zahl deckt sich mit den Ein­drü­cken vie­ler Aus­stel­ler. Sie berich­ten von der ver­mehr­ten Prä­senz von Ein­käu­fern aus den Bene­lux­saa­ten, aus Skan­di­na­vi­en und Ost­eu­ro­pa. Auch schei­nen deut­lich mehr Fach­be­su­cher aus Eng­land, USA und Kana­da nach Düs­sel­dorf zu kom­men.

Ursa­che dürf­te vor allem der zuneh­men­de inter­na­tio­na­le Aus­stell­er­mix sein, der sich in Düs­sel­dorf ein Stell­dich­ein gibt. Damit haben Buy­er die Mög­lich­keit, ein brei­tes Spek­trum an Lie­fe­ran­ten vor Ort zu kon­tak­tie­ren.

Wäh­rend die zwei­jähr­lich statt­fin­den­de Vin­ex­po in Bor­deaux zu einer Mes­se für die gros­sen Mar­ken und für Gross­dis­tri­bu­teu­re wird und die Vini­ta­ly in Vero­na bis heu­te ein rein inne­r­ita­lie­ni­sches Event  geblie­ben ist, posi­tio­niert sich die Pro­wein zuneh­mend als gros­ser euro­päi­scher Salon für Wei­ne aus aller Welt, Winzer­wei­ne ein­ge­schlos­sen.

So muß­ten die­ses Jahr zwei zusätz­li­che Hal­len ein­be­zo­gen wer­den, um dem stei­gen­den Aus­stel­ler­in­ter­es­se gerecht zu wer­den. Spa­ni­en und Frank­reich haben zum Bei­spiel ihre Aus­stel­lungs­flä­che ver­grös­sert. Ver­stärk­te Prä­senz zeig­ten die Erzeu­ger­län­der aus der Neu­en Welt. Prowein-Premiere fei­er­ten Wein­pro­du­zen­ten aus Eng­land, Liba­non, Tune­si­en, Chi­na. Schiess­lich sind gros­se Fach­händ­ler wie Wein Wolf und Wein­land Aba­y­an nach Jah­ren der Absenz wie­der nach Düs­sel­dorf zurück­ge­kehrt.

Die Pro­wein ist eine Wein- und Spi­ri­tuo­sen­mes­se, die aus­schliess­lich Fach­be­su­chern vor­be­hal­ten ist: Händ­lern, Gas­tro­no­men, Jour­na­lis­ten. Sie gilt als „Order­mes­se“ fand in die­sem Jahr zum 19. Mal statt. Im Novem­ber wird die Pro­wein zum ers­ten Mal nach Shang­hai gehen.

 

Kommentar hinzufügen

Antwort schreiben